Geisterkarle's Homepage Besucher Heute: 7
Besucher insgesamt: 393159

Neueste Lesetipps:

This Dog Sits on Seven Editorial Boards
The Dark Secret at the Heart of AI
Fuck work

Dauerzocken Spaß gemacht! 12.01.2011 00:33 Uhr   #124
Ich wechsle ja meine Banner auf der Seite halbwegs regelmäßig. Aber ich glaube ich hab noch nie viel darüber verloren... das muss ich jetzt mit dem aktuellen Banner mal ändern!

Soeben ist der Awesome Games Done Quick Marathon zuende gegangen!
ca. 5 Tage Nonstop Gaming auf höchstem Niveau! Natürlich muss man noch auf die "Auswertung" warten, aber mehrere Rekorde wurden Live (!) gebrochen! Ich hab natürlich nicht alle mitbekommen (Schlafen und Essen nerven... :P) aber sicher weiss ich das ein Castlevania Titel (ich glaub es war Super Castlevania IV) geknackt wurde und natürlich eines der besten Spiele aller Zeiten (pun intended) Chrono Trigger also 100% Run!
Zu diesem Spiel möchte ich noch ein wenig erzählen. Dann eigentlich war zu Beginn geplant, dass Chrono Trigger der große Abschluß ist! Es kam aber noch - ein nicht weniger episches ... äh "awesome" Spiel - Final Fantasy IV dazu.

Nichtsdestotrotz wurde Chrono Trigger der Höhepunkt des Marathons! Und das lag nicht nur daran, dass es das einzige Spiel war, das von einer Frau (!) (Nick: Essentia) gespielt wurde.
Ich kam gerade von der Arbeit um den Finalen Boss mitzubekommen. Wer das Spiel nicht kennt: Der letzte Boss von Chrono Trigger ist richtig hart! Und mitten im Kampf ging es los: Der Spielstream (es gab zwei: Ein Spielstream und ein Kommentator-Stream mit Blick auf die Spieler mit einer Webcam) war plötzlich Schwarz. Und zwar ist nicht der Stream ausgefallen sondern an den erschreckten Gesichtern aller Spieler vor Ort und das der Chat ausrastet ist, war klar: Auch der Fernseher war Schwarz! ... Aber alles halb so wild, es kam nur jemand an den Splitter, über den man die verschiedene Bildschirme anwählen kann. Puh!
Doch kurz danach stürzten gleich beide Streams komplett ab. Essentia pausierte, bis es wieder ging, aber anscheinend war man aus dem Tritt gebracht: Der Boss tötete die Helden! Also ab zum zweiten Versuch. Wieder stürzte der Spielstream im entscheidenden Moment ab! Doch der Chat war relaxt und auch die Spieler entschieden: Einfach weitermachen, Stream ist gleich wieder da ... leider zu früh gefreut: Während der Kommentatorstream in Jubelschreie ausbricht blicken wir Zuschauer nur auf einen Schwarzen Bildschirm... Zum Glück wird er komplette Abspann als Entschädigung gezeigt (und der ist - ich wiederhole mich - richtig lang!). Natürlich steigt hier auch mal der Stream aus ;) Irgendwie waren die alle zu lange gelaufen :D

So, jetzt hab ich hier viel verzählt und ihr fragt euch vielleicht: "Was zum Teufel? Der guckt 5 Tage lang Leuten beim zocken zu???" Ja ... aber nicht nur! Denn das ganze ist ja nicht aus Spaß an der Freude gemacht worden! Nein!

Manche Spiele wurden auch von Kareshi begleitet und natürlich gabe es zu (fast) jedem Spiel etwas zu gewinnen! Das Spiel ansich, Bilder, hässliche Hüte etc. Und wie man gewinnen konnte? Indem man spendet! Denn - wie gesagt - ging es nicht nur um Fun, sondern um einen guten Zweck!
Alle Spenden gehen 100%ig an die Prevent Cancer Foundation!. Entsprechend kam in den Kommentaren öfters, wie jemand spendet und erzählt dass bekannter/Verwandter/... an Krebs erkrankt/gestorben ist und daher dies gerne unterstützt! Auch ich warf insgesamt 30$ in den Topf; gewonnen hab ich nix! ;) (Spenden-Rekordhalter ist glaube ich ein Student (wtf???) Nicknamens "Poxnor", der 2.905$ gespendet hat!)

Wieviel ist zusammengekommen? Nun, lasst uns kurz zurück ins letzte Jahr gehen: Damals gab es diesen Marathon anscheinend auch (hab ich verpasst) und zum ersten Mal! Angepeilt waren damals 5.000$. Endergebnis waren über 10.000$! Von diesem Ergebnis angespornt war das diesjährige Ziel 25.000$! Und was soll ich sagen? Wieder wurde das Ziel verdoppelt! Insgesamt kamen zusammen: 51.302$ (zum Zeitpunkt als der letze Boss von FF4 fiel; es kann noch bis zum 17.1.2011 gespendet werden!)

Das ist doch mal ein schöner Spendenmarathon gewesen! Ich bin nächstes Jahr wieder dabei! :)
Impressum