Geisterkarle's Homepage Besucher Heute: 7
Besucher insgesamt: 393159

Neueste Lesetipps:

This Dog Sits on Seven Editorial Boards
The Dark Secret at the Heart of AI
Fuck work

ESL One Frankfurt 2016 20.06.2016 23:04 Uhr   #201
Es war mal wieder soweit! In der Commerzbank Arena in Frankfurt fand wieder die ESL One statt: Das wohl (aktuell) größte DotA2 Turnier Deutschlands.
Dank der aktuellen Fussball-EM hatten wir auch das "Glück" eine doch recht gut gebaute Leinwand zu haben! So konnte ich kleiner, armer Mann, der sich nicht das Premium-Ticket für 250 EUR leisten wollte, auch von recht weit hinten die Spiele gut geniessen! Der Ton kam da hinten etwas mau und schlecht an, aber meistens nicht so wild. Im Prinzip der einzige Zeitpunkt, wo ich das schade fand, war während des Finales, als "Lokalmatador" Kuroky mit kommentierte und seine Expertenmeinung kundtat ... zumindest glaube ich das, verstanden habe ich eben nix :(

https://www.geisterkarle.net/galerien/galerie/eslone_2016/DSC_0730_thumb.JPGhttps://www.geisterkarle.net/galerien/galerie/eslone_2016/DSC_0732_thumb.JPG


Aber von Anfang an! Wegen eines Arbeitstelefonats kam ich Samstags leider später an der Arena an, als geplant ... trotzdem war mein erster Weg natürlich zu Fudd und den Luftballons! :) Er hatte auch einen zweiten Luftballon-Kollegen dabei, Mr. Balloonatic aus Irland. Es ergab sich auch, dass dieser mir meine Figuren knotete ... oder wie ist eigentlich der offizielle Fachbegriff dafür...
Nachdem ich letzte Jahr ja mir Super Meat Boy (und seine Freundin) machen lassen habe, dachte ich einfach mal, wechsle ich auf die "dunkle Seite" und erfrage seinen Gegenspieler Dr. Fetus. Genial fand ich, dass Balloonatic für das "Glasgehäuse" nicht einfach einen Rahmen gemacht hat, sondern tatsächlich Fetus IN einen Ballon gepackt hat!

https://www.geisterkarle.net/galerien/galerie/eslone_2016/DSC_0737_thumb.JPG


Zum Vergleich, das "Original" findet ihr z.B. hier.
Danach startete ich einen ersten Rundgang. War eigentlich recht schnell erledigt, denn dieses Jahr waren deutlich weniger Stände, als letztes Jahr vorhanden! Und ich weiss nicht, ob die Szene langsam "Erwachsen" wird, aber dieses Jahr gab es eigentlich keine "Booth Babes". Ein Stand hatte noch zwei Damen in einem Latex (oder sowas) Einteiler (und die beiden konnten das tragen), das war es aber auch. Schon ein bisle schade ... also natürlich nur aus professioneller Fotografen hinsicht natürlich! *hust*
Zum Glück gab es dieses Jahr unglaublich viele, sexy Cosplayer, um das auszugleichen!

https://www.geisterkarle.net/galerien/galerie/eslone_2016/DSC_0790_thumb.JPGhttps://www.geisterkarle.net/galerien/galerie/eslone_2016/DSC_0859_thumb.JPG


Oh, apropos "Cosplay". Kann mir eigentlich wer verraten, wann wir "Peak Elsa" ... äh, "Peak Crystal Maiden" bzw. "Peak Lina" erreichen?

https://www.geisterkarle.net/galerien/galerie/eslone_2016/DSC_0774_thumb.JPGhttps://www.geisterkarle.net/galerien/galerie/eslone_2016/DSC_0758_thumb.JPG


Aber kommen wir mal zu den Spielen! Der Tag begann klassisch "verspätet" mit dem Entscheidungsspiel zwischen Liquid (hier spielt auch Kuroky!) und fnatic. Leider wurde ich nochmal etwas von Arbeit vom puren Spiel abgelenkt, aber in zwei starken Maps gewannen die "Boyz in Blue".
Erst danach wurde ich gewahr, dass sich hier Tragödien abspielen und Leute vermisst sind:

https://www.geisterkarle.net/galerien/galerie/eslone_2016/DSC_0776_thumb.JPGhttps://www.geisterkarle.net/galerien/galerie/eslone_2016/DSC_0839_thumb.JPG


Ein Schockbier später versuchte ich mich ein wenig zu beruhigen und begab mich zum entspannen erstmal in die professionellen Händen einer Dame am Tattoostand!
Danach ging es wieder zum Turnier über und Fanfavorites NaVi entledigten sich mit 2:1 ihrer Hürde VP. Applaus aber auf jeden Fall für den Spieler G von VP und seine unglaubliche Performance in Spiel 3! Mit 12/2/12 (Kills/Deaths/Assissts) hatte er bessere Stats, als jeder andere Spieler; auch die von Gewinner NaVi konnten da nicht das Wasser reichen!

Einen überteuerten Burger (aber wohl noch bestes "Preis-Leistungsverhätnis") später, zur Stärkung, schaute ich mir noch den Draft von Liquid gegen Alliance an, dann ging es für mich schon "winkewinke" aus der Arena und zum Salsa Boat Ride. daher nichts gesehen oder gehört, was so abgegangen ist. Hab lieber mit einer guten Freundin ein wenig getanzt; auch auf dem nassen Oberdeck :)
Für die "Statistik" aber noch die Ergebnisse: Liquid gewann 2:0 und danach sicherte sich NaVi recht unzerimonell (vor allem mit nur etwas über 20min im zweiten Spiel) ein 2:0 gegen col.

Der Sonntag, nach wenig Schlaf, begann erstmal mit der erschreckenden Erkenntnis, dass einzig der Crepes-Stand auch Kaffee im Angebot hat! Und leider war der Stand das ganze Wochenende über einer der beliebtesten Angebote, so dass selbst um 9.30 morgens anstehen angesagt war, um an sein Koffeein zu kommen :(

https://www.geisterkarle.net/galerien/galerie/eslone_2016/DSC_0965_thumb.JPG


Hier muss die ESL DRINGEND nachbessern! So geht das nicht! Schmeisst lieber Sport1 wieder raus und kauft dafür ne zweite Kaffeemaschine!
Ansonsten blieb der 2. Tag recht ruhig. Hatte ja schon alles gesehen. Trotzdem ging ich natürlich nochmal bei den Luftballons vorbei und lies mir mal einen klassischen "Hund" machen! ... gut, so "klassisch" ist er gar nicht geworden.

https://www.geisterkarle.net/galerien/galerie/eslone_2016/DSC_0913_thumb.JPG


Ansonsten noch erwähnenswert wäre der Graffitikünstler, der anscheinend am Samstag mit seinem Werk endlich fertig geworden ist. Hier das Endergebnis:

https://www.geisterkarle.net/galerien/galerie/eslone_2016/DSC_0887_thumb.JPG


Man erwischte noch ein paar weitere Cosplayer und sonstige Bekanntheiten (z.B Soe <3) oder schaute den Künstlern ein wenig über die Schulter, um herauszufinden, wie man denn so einen neuen "Hut" macht!?
Gespielt wurde natürlich auch. Nachdem Kuro und Liquid noch in unter 20min den Tag mit einen Sieg in einem unterhaltsamen Spiel mit sehr interessanten Helden (u.a. der Meepo-Pick von OG sorgte für Freude) unterlagen sie leider in zwei weiteren, spannenden Spielen und mein persönlicher Favorit war ausgeschieden :(
Also fällt man auf sein 2. Lieblingsteam, das erwähnte NaVi zurück! Und man, ich muss Englisch werden: "delivered"! In einem absoluten Krimi, der eigentlich auf ein 1on1 zwischen Dendi (obig) und Fn hinauslief (die Stats der beiden: 28/1/11 und 23/2/7) konnte NaVi die in kurz unter 1h (längstes Spiel des Wochenendes) die Oberhand behalten. Danach war anscheinend Vega demoralisiert und NaVi erspielten sich ohne Probleme den zweiten Punkt. Damit das Finale: OG gegen NaVi!

https://www.geisterkarle.net/galerien/galerie/eslone_2016/DSC_0940_thumb.JPGhttps://www.geisterkarle.net/galerien/galerie/eslone_2016/DSC_0941_thumb.JPG


Leider zeigte OG weiterhin eine absolut dominante Leistung! Nachdem die ersten zwei Maps ohne größere Probleme an sie gingen, begannen sie zu "spielen" und gaben ihrem Starspieler, "Mr. 9kMMR" einen Supporthelden! Und zuerst sah es so aus, dass sie damit auf die Schnauze fallen, NaVi gewann das Early Game sehr deutlich. Doch dann zeigten sie all ihre Klasse und kamen in mehreren Teamfights immer wieder besser heraus und auch wenn NaVi noch einige gute Szenen zeigte, es reichte OG selbst mit diesen "Spaß-Picks" und NaVi mussten das dritte und letzte Mal in diesem Final "good game" schreiben.

Die Gewinner des Turniers also OG! Gratulation! Auch wenn meine Favoriten durch euch gestoppt wurden :)

https://www.geisterkarle.net/galerien/galerie/eslone_2016/DSC_0994_thumb.JPGhttps://www.geisterkarle.net/galerien/galerie/eslone_2016/DSC_1002_thumb.JPG


Der Tag war rum! Die Leute gingen nach Hause! Ich trödelte noch ein wenig herum, bedanke mich bei den Luftballonmeistern, die auch schon Feierabend gemacht haben und grüßte noch die Mädels vom Tattoostand, die auch schon beim aufräumen waren.
Tja, dann ging es auch für mich endlich nach Hause! War ein anstrengendes, teures aber auch sehr unterhaltsames Wochenende! Bis nächstes Jahr also! ;)

https://www.geisterkarle.net/galerien/galerie/eslone_2016/DSC_1012_thumb.JPG


Alle restlichen Bilder natürlich in meiner Galerie.
Impressum